Pubart:Aktuelle Ereignisse

Aus Pubart

Share/Save/Bookmark
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herten 2010.gif

5. Mai 2010

Podiums-Diskussion Entwicklung von künstlerischen Ressourcen in Herten

Teil I: Kultur als Zukunft von Zechenstandorten in Herten

Künstlerateliers in Herten, Residence-Programm

Beginn 17 Uhr

Teil II: Kunst im öffentlichen Raum

Beginn 19.30 Uhr

Begrüßung: Dr. Uli Paetzel (Bürgermeister der Stadt Herten) Moderation:

Verantwortlich:

In Kooperation mit Herten erleben und dem Haidhausen-Verlag POSITIONSÄNDERUNG Lokal.2010

Pia Niewöhner und Katrin Wegemann Ausstellung in der Maschinenhalle Herten

8. Mai Ausstellungseröffnung

19 Uhr

9. Mai – 17. Mai 2010

täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet

Zeche Scherlebeck | Scherlebecker Straße 260 | 45701 Herten | www.herten-2010.de




PLATFORM3_works Einladung-2010

20. März 2010 bis 07. April 2010

Platform3 feiert ihr einjähriges Bestehen mit einer Ausstellung und einem Wochenende der offenen Ateliers. Die Jubiläumsausstellung wurde von Heike Ander (Kuratorin kunstraum muenchen/Kunsthochschule für Medien Köln) und Kathleen Rahn (Direktorin Kunstverein Nürnberg – Albrecht Dürer Gesellschaft) gemeinsam mit den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern zusammengestellt. Entsprechend des Jahresmottos der Platform3 „Arbeit“ zeigt die Ausstellung unter dem Titel „Platform3 works" Werke von Künstlerinnen und Künstlern, die in den 21 Ateliers der Platform3 arbeiten. Ausgehend von den unterschiedlichen Positionen der beteiligten Künstlerinnen und Künstlern gibt die Gruppenausstellung Einblicke in das hier stattfindende künstlerische Schaffen und zeigt durch die erstmalige gemeinsame Ausstellung nicht nur die Bandbreite, sondern auch Gegensätze, Gemeinsamkeiten und ungeahnte Zusammenhänge der Arbeiten der Ateliernachbarn dialogisch auf. Zu sehen sind unter anderem Installationen, Collagen, Objekte, Malerei, Fotografien und Videoarbeiten. Darüber hinaus laden am Wochenende 20./21. März 2010 die offenen Ateliers zum persönlichen Gespräch mit den Künstlerinnen und Künstlern und zur intensiveren Auseinandersetzung mit ihren Werken im Produktionskontext ein.


19. März

  • 19h Eröffnung
  • Begrüßung durch Dr. Anneliese Durst und J.-Peter Pinck "Rose gegessen, Wasser getrunken", Gesang von Ute Heim Katalogpräsentationen
  • ab 20:30h Musik mit DJ Piko Be (Kamerakino)


20. März

  • 19h Performance SUPER A "Common Sense"
  • 14-19h Offene Ateliers


21. März

  • 13-17h Junges Atelier "my platform" (download flyer)
  • 15h öffentliche Führung durch die Ausstellung
  • 12-17h Offene Ateliers